Trainingshilfen / Teleskop Reizangel max. 130 cm

21,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Beschreibung
√ Körperliche und geistige Auslastung

Schnelle Hetzspiele

√ Training der Impulskontrolle

√ Beliebig ausziehbar durch Teleskopausführung

Das Training mit der Reizangel eignet sich für alle Hunde, die gern hetzen und Beute nachjagen. Da Du Deinen Hund beim Spiel mit der Reizangel körperlich stark forderst, sollte er ausgewachsen und gesund sein. Du kannst mit der Reizangel auch die Impulskontrolle Deines Hundes trainieren, damit er im Alltag entspannt bei plötzlich auftretenden Reizen bleibt. Dabei lernt Dein Hund, ruhig sitzen oder liegen zu bleiben, auch wenn Du die Reizangel schnell vor ihm hin- und herbewegst.

Dein Hund läuft gern Rehen oder Kaninchen hinterher? Dann kannst Du mithilfe der Reizangel auch das Abrufen oder Abstoppen aus der Hetze üben, sodass Dein Hund in Feld und Wald jederzeit kontrollierbar ist. Durch die vielen unterschiedlichen Einsatz-Möglichkeiten kannst Du das Training mit der Reizangel immer wieder neu und variabel gestalten.

Die Reizangel ist vierfach ausziehbar, sodass Du sie - je nach Hund und Trainingsstand - auf eine Länge zwischen 47 und 130 cm ausziehen kannst. Die beigelegte Schnur kannst Du ebenfalls - je nach Hund und Trainingsstand - auf die benötigte Länge kürzen.

Durch das stabile Material biegt sich die Reizangel beim Training nicht durch, sodass Du auch Gegenstände mit etwas höherem Gewicht, wie z. B. einen kleinen Futterbeutel, an die Schnur binden kannst, ohne dass die Reizangel dabei bricht.

Achtung: Die auf den Produktfotos dargestellten Zusatzprodukte sind nicht im Lieferumfang enthalten und können hier dazu bestellt werden: Futterbeutel, Dummy Ball Kaninchenfell, Dummy Ball, Healthy Ball .

Anwendung
  1. Die Schnur inkl. Beute sollte gleich lang sein wie der Stab.
  2. Du solltest darauf achten, dass Du die Beute immer lange Strecken über den Boden ziehst. Drehe Dich nicht nur im Kreis, denn dies belastet die Gelenke Deines Hundes zu sehr.
  3. Wendungen können bei gesunden Hunden eingebaut werden, aber bitte nur in Maßen.
  4. Beschere Deinem Hund Erfolgserlebnisse, indem Du ihn die Beute fangen lässt. Im Anschluss kannst Du ihn die Beute z. B. apportieren lassen. ACHTUNG: Das Tauschgeschäft sollte funktionieren! Halte ansprechende Snacks bereit!
  5. Passe das Tempo, wie schnell Du die Beute über den Boden ziehst, an das Deines Hundes an. Achte darauf, dass die Beute immer ca. einen halben Meter vor dem Hundekopf ist.
  6. Fortgeschrittene Mensch-Hund-Teams können während des Trainings z. B. „Bleib-Übungen“ einbauen. Lasse Deinen Hund z. B. sitzen, während Du weiterhin die Reizangel über den Boden bewegst. Belohne im Anschluss mit Trainingssnacks das Bleiben Deines Hundes.
Details
  • Teleskop Auszug: ca. 47 - 130 cm
  • Länge Seil: ca. 130 cm
  • Gewicht: 150 g